Gasthof zum Schiff, Horb am Neckar a. N.

Tipps für Kulturbeflissene

 

Keine fünf Gehminuten von unserem Gasthof entfernt finden Sie folgende Sehenswürdigkeiten:

Die bemalte Doppelfassade des Rathauses (Horber Bilderbuch), das Bürgerkulturhaus (Bildersammlung des Genremalers Caspar Kaltenmoser), das vorderösterreichische Vogtsgebäude (Geßlerisches Amtshaus) und einen schönen Renaissancebrunnen. Die Stiftskirche beherbergt neben anderen Sehenswürdigkeiten die kunstgeschichtlich wertvolle "Horber Madonna". Für Jakobuswanderer bietet die gotische Liebfrauenkirche einen Blick auf die Figur des Apostel Jakobus (um 1520) und das Galgenwunder am Hochaltar.

Vor dem Gasthof Schiff, mit Blick auf die Stiftskirche
Vor dem Gasthof Schiff, mit Blick auf die Stiftskirche

Das Rathaus am Marktplatz mit seiner bebilderten Rathausfassade
Das Rathaus am Marktplatz mit seiner bebilderten Rathausfassade

Der Onkel des Wirts als kleines Büblein auf der bebilderten Rathausfassade
Der Onkel des Wirts als kleines Büblein auf der bebilderten Rathausfassade

Die Figur des Apostel Jakobus (um 1520)
Die Figur des Apostel Jakobus (um 1520)

Von Horb aus erreichen Sie in einer Autostunde bekannte Ausflugsziele im Schwarzwald, am Bodensee und auf der Schwäbischen Alb. Bekannte Beispiele für solche Ausflugsziele sind der Mummelsee an der Schwarzwaldhochstraße, die Vogtsbauernhöfe, die Städte Konstanz und Meersburg oder die Burg Hohenzollern.*

Weiteres erfahren Sie bei der Stadtinfo direkt gegenüber unseres Gasthofes oder auf den Webseiten www.horb.de und www.horb.com. Eine Zusammenfassung über Horb am Neckar gibt es auch in der Wikipedia.

 

*Der Wirt ist Experte, was Geschichte und Umland von Horb betrifft. Es lohnt sich, ihn vielleicht in einer ruhigeren Minute anzusprechen (Anm. des Webseiten-Autors).

Die Vorderseite des Gasthauses mit Blick über das Neckartal
Die Vorderseite des Gasthauses mit Blick über das Neckartal

 

 

 

 
© Gasthof zum Schiff
[Impressum]